Glossar

A | B | C | D | E | F | G | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | U | V | W | Z

G

Chancengerechtigkeit in Bezug auf Gesundheit bedeutet, einen gerechten und fairen Zugang zu den Ressourcen für Gesundheit, damit alle Menschen die…
  Auch: Gesundheitserziehung. Bewusst gestaltete Kommunikationsangebote, die zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz entwickelt wurden. Es geht in…
Unter Gesundheitsdeterminanten versteht man jene Einflussfaktoren, die die Gesundheit von Menschen beeinflussen. Diese Einflussfaktoren liegen auf…
Bemühen um Gesundheit und gesundheitliche Chancengerechtigkeit in allen Politikbereichen durch die Berücksichtigung der „Gesundheitsverträglichkeit“…
Schule, die ein für die Förderung von Gesundheit zuträgliches Umfeld schafft, um allen Beteiligten – Lehrer/innen, nicht lehrende Mitarbeiter/innen,…
Krankenhaus, das nicht nur eine qualitativ hochwertige umfassende medizinische und pflegerische Versorgung bietet, sondern auch eine…
Prozess, der Menschen dazu in die Lage versetzen soll, mehr Einfluss auf die Gesundheitsdeterminanten zu entwickeln und ihre Gesundheit aktiv zu…
Die Gesundheitsförderung, so wie wir sie heute verstehen, ist noch ein relativ junges Konzept. Doch ihre ersten Wurzeln reichen doch schon einige…
Gesundheitsförderung: Prozess, der Menschen dazu in die Lage versetzen soll, mehr Einfluss auf die Gesundheitsdeterminanten zu entwickeln und ihre …
Gesetz, das die Arbeit des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) in seiner heutigen Form regelt – was auch international als vorbildlich gilt. Es legt…
Gesundheitskompetenz ist verknüpft mit allgemeiner Bildung und umfasst das Wissen, die Motivation und die Fähigkeiten von Menschen, relevante…
Verfahren innerhalb von politischen Institutionen wie Regierungen oder Parlamenten, die Prioritäten und Aktivitäten, zur Verfügung stehende Mittel…
Die bestmögliche Gesundheit, die der einzelne Mensch erreichen kann. Das gesundheitliche Potenzial hängt von vielen Faktoren ab: Davon, wie sehr…
Verhalten und Handeln von Menschen in Bereichen, die ihre Gesundheit betreffen. Das Verhalten von Individuen und Gruppen hängt nicht nur von ihrem…
Wissenschaft, die mehrere Einzeldisziplinen und Forschungsgebiete umfasst. Von der Epidemiologie über Gesundheitsökonomie bis zu Qualitätssicherung…
Anfang der achtziger Jahre beschlossen die Länder der Europäischen Region der WHO ein Rahmenprogramm, das Strategien und Ziele der gesundheitlichen…
„Good Practice“-Modelle bzw. Modelle guter Praxis sind erfolgreiche Lösungen oder Verfahrensweisen, die auch auf längere Sicht und in einer…

I

Von lateinisch indicare = „anzeigen” oder "auf etwas zeigen". Ein Indikator ist ein "Anzeiger" für das Vorhandensein eines Sachverhalts, dessen…
Eine Intervention bezeichnet generell einen "Eingriff". In Projekten der Gesundheitsförderung sind damit jene Maßnahmen und Aktivitäten gemeint, die…

J

Abschlussdokument der 4. Internationalen Konferenz zur Gesundheitsförderung zum Thema „Neue Akteure für eine neue Ära - Gesundheitsförderung für das…