Fortbildungsangebote

  • Gut geht’s. Seminarprogramm für Bürgermeister/innen und Amtsleiter/innen 2020
    Titelblatt des Seminarprogramms Gut geht´s 2019

    Gesundheit ist für jeden Menschen ein wichtiges Gut – die Gemeinde bietet wertvolle Möglichkeiten, um die Gesundheit der Bevölkerung zu unterstützen und zu stärken. In der Gemeinde ist es möglich, die Menschen dort zu erreichen, wo sie leben, lieben, lernen und arbeiten. Bürgermeister/innen bzw. Amtsleiter/innen sind Schlüsselperson, um Gesundheitsförderungsprojekte zu initiieren, da diese an den Strukturen Ihrer Gemeinde ansetzen.

    Die Seminare vermitteln das Wissen, wie Gesundheitsförderung in Gemeinden umgesetzt, finanziert und nachhaltig verankert werden kann. Bürgermeister/innen bzw. Amtsleiter/innenhaben haben bei den Seminaren die Gelegenheit, zu reflektieren und gemeinsam Lösungsansätze zu diskutieren. Bürgermeister/innen bzw. Amtsleiter/innen stehen bei den Seminaren auch als Mensch im Mittelpunkt: Sich selbst gesund zu fühlen, gut mit herausfordernden Situationen umzugehen und einiges über gesunde Ernährung und Bewegung zu erfahren, sind weitere Inhalte des Seminarprogramms.

  • Bildungsnetzwerk Seminarprogramm Gesundheitsförderung 2019
    Titelblatt des Bildungsnetzwerk Seminarprogramms Gesundheitsförderung 2019

    Die Gesundheitsförderung in Österreich lebt von innovativen, nachhaltigen und gut umgesetzten Projekten. Der Fonds Gesundes Österreich bietet für alle in der Gesundheitsförderung tätigen Personen ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot an: das „Bildungsnetzwerk Seminarprogramm Gesundheitsförderung 2019“.

    Die Seminare vermitteln sowohl inhaltliches Know-how als auch eine breite Palette fachlicher, methodischer und sozialer Qualifikationen, die für die Planung und Umsetzung von guten Gesundheitsförderungsprojekten erforderlich sind.

  • BGF Know-how, Seminarprogramm für Betriebe 2020
    Titelblatt der Broschüre "BGF Know-how, Seminarprogramm für Betriebe 2020"

    Immer mehr Betriebe erkennen, dass die gesundheitsförderliche Gestaltung der Unternehmensabläufe und -strukturen nicht nur gesundheitliche, sondern auch wirtschaftliche Potenziale erschließen hilft. Dieses praxisorientierte Know-how unterstützt die Selbstorganisation des Betriebes und bereichert die Kompetenzen der betrieblichen Akteurinnen und Akteure.

     

  • Lehrgang zur schulischen Gesundheitsförderung - Train the Trainer im Setting Schule
    Titelblatt der Broschüre "Lehrgang zur schulischen Gesundheitsförderung - Train the Trainer im Setting Schule"

    Neben einer sektorübergreifenden Strategie- und Strukturentwicklung, kommt der Qualifizierung von Anbietern und Leistungserbringern im Feld der schulischen Gesundheitsförderung besondere Bedeutung zu.

    Mit dem Lehrgang „Train the Trainer im Setting Schule“ leistet der Fonds Gesundes Österreich einen Beitrag zur Weiterentwicklung der schulischen Gesundheitsförderung.