Betriebliche Gesundheitsförderungsprojekte

Im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) fördert der FGÖ Projekte, die den inhaltlichen Qualitätskriterien der Luxemburger Deklaration zur BGF in der Europäischen Union (1997) entsprechen. Die Kombination von Ansätzen zur Schaffung von adäquaten unterstützenden Bedingungen und Strukturen im Setting Arbeitswelt in Verbindung mit der Befähigung der Menschen, ihren Lebensstil gesünder zu gestalten, macht das Wesen der BGF aus.

  • Der FGÖ unterstützt Betriebe durch Anstoßfinanzierungen in der Einführung der BGF mittels eines Pilotprojektes.
  • Der Fonds Gesundes Österreich trägt mit dem Förderschwerpunkt 2020 zur Nachhaltigkeit der BGF zum Thema "Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung, Gesundheitskompetenz und faire Gesundheitschancen“ bei.