Suizidprävention in Zeiten von Corona

Zum heurigen Weltsuizidpräventionstag findet, veranstaltet von der TelefonSeelsorge OÖ und Beziehung Leben, die Veranstaltung "Lasst uns reden - Corona und Auswirkungen auf Suizid" statt. Eingeladen sind alle MitarbeiterInnen der veranstaltenden Stellen sowie VernetzungspartnerInnen. Namhafte ExpertInnen von der Medizinischen Universität Wien, vom Kriseninterventionszentrum Wien und der TelefonSeelsorge OÖ werden Vorträge halten und sich in einer "Talk-Runde" zum Thema austauschen. Danach wird über ein "come together" die Möglichkeit zur Vernetzung zwischen Institutionen gegeben. Ziele sind, einen Beitrag zur Früherkennung und Verhütung von Suizid beizutragen, die Beratungsleistung zu verbessern, die Versorgungslandschaft besser zu vernetzen und die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren. Die Veranstaltung wird online übertragen und kann von jedem angesehen werden. Über die Kooperation mit den OÖ Nachrichten wird das Ergebnis anhand eines Zeitungsberichtes veröffentlicht.

Projektnummer

3195

Projektkategorie

Fort- und Weiterbildung und Vernetzung

Organisationsname

TelefonSeelsorge Oberösterreich - Notruf 142
Schulstraße 4, 4040 Linz
http://www.dioezese-linz.at/telefonseelsorge

Kontakt

David Sonntagbauer
0732-731313
0732-731313-33
telefonseelsorge@dioezese-linz.at

Projektstart

Projektende

Projektstatus

laufend

Autor/-innen

Hinweise zur Autor(innen)schaft