"P-Q": PASEO - Qualitätssicherung

Projektbeschreibung:
Qualitätssicherung von gesundheitsfördernden Einheiten ist ein Kernelement der erfolgreichen Implementierung von Bewegungsprogrammen im Gesundheitssystem. So fordern die EU-Physical Activity Guidlines ein striktes Qualitätsmanagement von gesundheitsorientierten Bewegungsangeboten. Nachdem die bestehenden Methoden z. B. „Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit“, „Fit für Österreich Qualitätssiegel“ keine messbaren Qualitätskriterien aufweisen, wurde das Projekt „PASEO Qualitätskriterien“ ins Leben gerufen.

Ergebnisse und Fazit:
Im Rahmen dieses Projektes wurden Qualitätskorridore entwickelt, die auf den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen. Auf diesen basierend, wurden messbare Qualitätskriterien für die Programm-, Struktur- und Ergebnisqualität erstellt und das Online-Qualitätssicherungsprogramm TAIFUN wurde entwickelt. Die Programmqualität macht messbar wie viel Herz-Kreislauf-, Kraft-, Koordinations- und Beweglichkeitstraining in einer Einheit durchgeführt wird, wohingegen die Strukturqualität prüft, ob die strukturellen Anforderungen erfüllt werden und die Ergebnisqualität die Leistungsfähigkeit der Teilnehmer(innen) überprüft.
Im Rahmen des Projektes wurde auch eine Offlineversion zur Qualitätssicherung in Form eines Handbuches entworfen.
Weiters wurde ein Auditfragebogen erstellt, mit dessen Hilfe die Programm- und Strukturqualität von einem externen Evaluator bewertet werden kann.
Um die praktische Anwendbarkeit des Tools zu überprüfen, wurde das Tool intern an 40 Einheiten getestet und in den Pilotbezirken 1020 und 1130 ausgetestet. In den Pilotregionen wurden 7 Organisationen über das Tool informiert, wovon 5 im Projekt mitarbeiteten. Diese Institutionen hatten insgesamt 78 Übungsleiter/innen, die für die Eingabe in Frage kamen. Von diesen wurden 48 (51,1 %) informiert von diesen wiederum 24 (50 %) ihre Kurse ins Tool eingaben.
Da 50 % der informierten Übungsleiter/innen das Tool testen wollten, kann das Interesse an Qualitätssicherung als hoch eingestuft werden.

Projektnummer

1997

Projektkategorie

Praxisorientiertes Projekt

Organisationsname

SPORTUNION Österreich
Falkestr 1, 1010 Wien
http://www.sportunion.at

Kontakt

Mag. Christian Lackinger
015137714-0
015137714-45
office@sportunion.at

Projektstart

Projektende

Projektstatus

abgeschlossen

Autor/-innen

Hinweise zur Autor(innen)schaft