Multiplikatoren prägen das Image

Dem Dachverband Selbsthilfe Kärnten ist es
gelungen, sich in den letzten 25 Jahren im Sozial- und Gesundheitsbereich in
Kärnten gut zu etablieren und zu einem zentralen Ansprechpartner für die
Belange von Selbsthilfegruppen, der Selbsthilfeunterstützung und der
Selbsthilfeförderung in Kärnten zu entwickeln.

Trotz dieser positiven Entwicklung
gestalten sich Kooperationen mit VertreterInnen des Sozial- und
Gesundheitsbereiches immer noch schwierig, weil unterschiedliche Erwartungen
bestehen, die mit unterschiedlichen „Kulturen“ wie auch ungleich vorhandenen
Ressourcen und Kompetenzen zusammenhängen. Dem Wunsch von Selbsthilfegruppen
nach einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit wird oft mit Vorbehalten
begegnet, denn die Betroffenenkompetenz wird häufig als Konkurrenz und
Einmischung in traditionelle Kompetenzfelder aufgefasst.

Im Rahmen des 25-Jahr-Jubiläums plant der
Dachverband Selbsthilfe Kärnten Anfang November 2015 in Klagenfurt eine Fachtagung
für MultiplikatorInnen im Sozial- und Gesundheitsbereich auf Landes- und
Gemeindeebene um den hohen Stellenwert von Selbsthilfegruppen für Betroffene
und deren Angehörige aufzuzeigen und zukünftige Herausforderungen an die
Selbsthilfe zu thematisieren. Ziel der Fachtagung ist es, Vorbehalte für eine
gelungene Kooperation auszuräumen und in einer
Brückenfunktion die Kommunikation beider Seiten zu fördern, eine
gewinnbringende Zusammenarbeit vorzubereiten und dauerhaft zu unterstützen.

In einer Podiumsdiskussion wird neben den
aktuellen Themen auch Bezug auf die Entwicklung des Dachverbandes Selbsthilfe
Kärnten genommen und die aktuelle Situation und zukünftige Herausforderungen
diskutiert. VertreterInnen der Kärntner Selbsthilfegruppen werden aktiv in die
Gestaltung der Fachtagung unter anderem bei der Gestaltung der
„Präsentationsmittel“ eingebunden.

Die
Fachtagung „MultiplikatorInnen prägen das Image“ wird sowohl in einschlägigen
Fachpublikationen z.B.  Ärztekammer
Kärnten, Kärntner Gebietskrankenkasse angekündigt und nachbereitet und auch
Schwerunkt der Selbsthilfe Kärnten EXTRA sein. Das 25-Jahr-Jubiläum wird auch
für eine Relaunch der Website des Dachverbandes Selbsthilfe Kärnten genutzt.

Projektnummer

2693

Projektkategorie

Fort- und Weiterbildung und Vernetzung Bereich Selbsthilfe

Organisationsname

Dachverband Selbsthilfe Kärnten
Kempfstraße 23/3, PF 108, 9021 Klagenfurt
http://www.selbsthilfe-kaernten.at

Kontakt

Mag.a Monika Maier
0463/504871-25
0463/504871-24
office@selbsthilfe-kaernten.at

Projektstart

Projektende

Projektstatus

abgeschlossen