LEBENDiG

Orientiert an Konzepten der caring community bzw. demenzfreundlichen Kommune setzt sich das Projekt LEBENDiG. Leben mit Demenz in der Gemeinde den Aufbau kommunaler Sorgenetzwerke in den Gemeinden Feldbach, Fehring und Gnas sowie die Initiierung des Aufbaus einer demenzfreundlichen Region Südoststeiermark zum Ziel.
Das Besondere der Sorgenetzwerke besteht in der Verzahnung von freiwilligem Engagement und professioneller Hilfe sowie in der Orientierung an einem Gemeinwesen, das die Zusammenarbeit unterschiedlicher Organisationen bzw. AkteurInnen (Gemeindepolitik, Allgemeinmedizinische Praxen, Apotheken, Zivilbevölkerung etc.) forciert und nachbarschaftliche Unterstützungsformen fördert.
Getragen von den Prinzipen der Solidarität, des Miteinanders und der Beteiligung werden Maßnahmen umgesetzt, die einen Beitrag zur Enttabuisierung des Themas Demenz, zur Stärkung der sozialen Teilhabe älterer Menschen mit Vergesslichkeit/Demenz und betreuender An- und Zugehöriger sowie zur Steigerung der Gesundheitskompetenz zum Thema Demenz in der Bevölkerung leisten.