HGS Gesundheit

HGS ist ein innovatives Software-Entwicklungs-Unternehmen mit langjähriger Erfahrung und dem Fokus auf mittelständische Unternehmen. Qualität, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit genauso wie Genialität und Kreativität und natürlich Schönheit und Eleganz sind Ziele unserer Arbeit. Wir bemühen uns tagein tagaus, diesen Anspruch an uns bestmöglich zu erfüllen.
Diese Ansprüche stellen wir an uns als Geschäftsführer aber natürlich auch an unsere Mitarbeiter*innen. Wir sind in unserer Arbeitsweise sehr fokussiert und müssen uns immer wieder neuen Herausforderungen stellen.
An die Herausforderungen, die aus unserem Kerngebiet der Softwareentwicklung kommen, sind wir gewöhnt und wir haben auch den Eindruck, dass diese uns und unsere Mitarbeiter*innen nicht überfordern.
Für uns als Geschäftsführung ist aber auch ein weiteres wichtiges Thema ein großes Anliegen. Wie geht es unseren Mitarbeiter*innen mit uns, in unserer Firma und was können wir zu einem besseren Wohlbefinden und Gesundheit beitragen? Ganz nach dem Motto, "sind die Mitarbeiter*innen gesund, ist auch die Firma gesund."
Eines unserer Hauptziele ist deswegen eine IST Stand Analyse unserer Firma. Wir wollen wissen wie es unseren Mitarbeiter*innen in der Firma geht. Welche Bedürfnisse haben sie, vor welchen Belastungen und Herausforderungen stehen sie, welche Ressourcen bringen sie mit und wie können wir als Firma gesundheitstechnisch etwas zum Wohlbefinden beitragen? 
In unserem Betrieb sind 4 Mitarbeiter*innen und 2 Geschäftsführer tätig.
Der ausgewählte Ablauf und die Methoden unseres Projektes orientieren sich am BGF Modell Kleinbetrieb der ÖGK.
Unser Projekt wird somit folgende Phasen mit folgenden Methoden durchlaufen:
• Vorprojektphase
• Diagnosephase
• Planungsphase
• Umsetzungsphase
• Evaluations- und Nachhaltigkeitsphase
Für unser Projekt haben wir kompetente Kooperationspartner an Bord, die uns sicher bestmöglich in der Umsetzung des Projektes begleiten werden. Einerseits ist das die ÖGK Steiermark, durch Beratungsgespräche, Vernetzungsangebote und den Angeboten in der Umsetzung der Maßnahmen. Weiteres der FGÖ vor allem mit seinem Weiterbildungsprogramm und die Begleitung der externen Beratungsfirma Vivum.