Gesunde Nachbarschaft - Wien verbindet!

Am Plaudertischerl kommen Menschen in Cafés und Kaffeehäusern zusammen, die sich gern mit anderen unterhalten oder jemandem
ein offenes Ohr schenken möchten – unabhängig ihres Alters, ihrer
Herkunft, Interessen oder finanziellen Möglichkeiten. Durch die aktuellen Herausforderungen der COVID-19 Pandemie ist es nicht für alle Menschen möglich am sozialen Leben teilzunehmen. Deshalb ist es wichtig für ältere Menschen, Menschen mit chronischen Erkrankungen, sozial isolierte Menschen oder auch für Menschen in sozialen Notlagen neue Angebote zu schaffen, die soziale Unterstützung und Teilhabe an der
Gemeinschaft über einen längeren Zeitraum fördern und möglich machen.

Als Teil der FGÖ-Aktion "Gesunde Nachbarschaft - Wien verbindet!" möchten wir mit dem virtuellen Plaudertischerl und dem bedarfsorientierten Angebot an Telefonbesuchen einen Beitrag zur psychosozialen Bewältigung der Corona-Pandemie in Österreich leisten.