Gesunde Nachbarschaft verbindet - Neutal, Stoob, Draßmarkt

Durch die Corona Krise sind besonders ältere Menschen von Vereinsamung betroffen.
Durch die Entwicklung eines Telefon-Besuchsdienstes soll der sozialen Isolation entgegengewirkt werden. Zusätzlich können ältere bestehende Ehrenamtliche des Projektes, die eigentlich selbst zur Risikogruppe gehören, wieder ehrenamtlich aktiv werden, was ebenso zur Lebensqualität dieser Gruppe
beiträgt.  Qualitativ hochwertige Gesundheitsinfo wird allen Beteiligten in allen Partnergemeinden zur Verfügung gestellt. Junge Ehrenamtliche werden zusätzlich angesprochen
und ins Projekt integriert. Das Projekt ist im regelmäßigen Austausch mit dem gleichnamigen Partnerprojekt „Nachbarschaftshilfe Plus“ im Waldviertel.

Projektnummer

3176

Projektkategorie

Praxisorientiertes Projekt

Organisationsname

Nachbarschaftshilfe Plus - Neutal, Stoob, Draßmarkt
Kirchschlagerstr. 26/7, 7441 Pilgersdorf
http://www.nachbarschaftshilfeplus.at

Kontakt

Astrid Rainer
0676/7023657

info@nachbarschaftshilfeplus.at

Projektstart

Projektende

Projektstatus

laufend

Autor/-innen

Hinweise zur Autor(innen)schaft