Gemeinsam gesund in Mistelbach

Gemeinsam gesund in Mistelbach-Eine Stadt in Bewegung 

Die Idee zum Projekt ist in einer Bedarfserhebung, die im Rahmen der Ausbildung zur Regionalen Gesundheitskoordinatorin im November 2018 durchgeführt wurde, entstanden. Die Zielsetzung ist, die Förderung der Gesundheit der  Bürgerinnen und Bürger Mistelbachs durch Bewegung.

Die Bevölkerung soll fit und aktiv bleiben/werden. Um dieses Ziel zu erreichen sind verschiedene Bewegungsangebote in den Bildungseinrichtungen Volksschule und neue Mittelschule geplant. Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Seniorinnen und Senioren sind verschiedene Bewegungsangebote, die Freude an der regelmäßigen Bewegung wecken und das Gemeinschaftsgefühl fördern, geplant. Zusätzlich wird der öffentliche Raum mit Fitness- und Motorikgeräten ausgestattet, um auch Menschen abseits von Fitnesstudios und Sportvereinen zur regelmäßigen Bewegung zu motivieren. Ergänzt werden die Angebote um die Entstehung eines Kommunikationsplatzes auf dem  "Tut gut!" Schritteweg, der im Naherholungsraum der Stadt liegt. 

Durch Kooperation mit Wirtschaftsbetrieben, Trainerinnen und Trainern und sonstigen Anbietern von Gesundheitsleistungen in einer Gesundheitswoche, aber auch während des gesamten Projektzeitraumes, kann der Schwerpunkt Bewegung breiter beworben werden.