15 Jahre Jubiläum Osteoporose Selbsthilfe Österreich

Bei dem eingereichten Projekt handelt es sich um eine Jubiläumstagung zum Thema Osteoporose.

Projektbeschreibung:

Osteoporose zählt weltweit zu den häufigsten Erkrankungen und wird durch die steigende Lebenserwartung der Menschen ein noch größeres Ausmaß annehmen. Senioren stellen außerdem die am schnellsten wachsende Gruppe in der Bevölkerung dar. Solange keine präventiven Maßnahmen gesetzt werden, werden sowohl finanzielle als auch menschliche Kosten im Zusammenhang von Gebrechlichkeit steigen. Für ältere Menschen ist die  Erhaltung der Selbstständigkeit außerdem von hoher Bedeutung. Die zentrale Fragestellung der Jubiläumus-Veranstaltung der Osteoporose Selbsthilfe Österreich lautet daher: Wie können wir bis ins hohe Alter mobil und aktiv bleiben? Im Rahmen des Kongresses wurde auf die Risiken hingewiesen und gesundheitsfördernde Maßnahmen erarbeitet, um die Erhaltung der Selbstständigkeit im Alter zu gewährleisten. Weiters wurde durch diese Veranstaltung der Fortbestand und die Weiterentwicklung der Selbsthilfegruppen gesichert. 

Projektnummer

2502

Projektkategorie

Fort- und Weiterbildung und Vernetzung Bereich Selbsthilfe

Organisationsname

Osteoporose Selbsthilfe Österreich
Breitenweg 7c/1, 8042 Graz
http://www.osteoporose-selbsthilfe.org/osteoporose-selbsthilfe.org/Home.html

Kontakt

MAS Elisabeth Feichter
0316/474266

office@osteoporose-selbsthilfe.com

Projektstart

Projektende

Projektstatus

abgeschlossen