Magazin 2020

  • Magazin Gesundes Österreich Ausgabe 2/2020
    Titelblatt des Magazins

    Die hohe Kompetenz der Angehörigen der Gesundheits- und Pflegeberufe ist die Grundlage und zugleich der zentrale Bestandteil unseres Gesundheitswesens. Das ist in der aktuellen, für uns alle herausfordernden Situation der COVID-19-Pandemie noch deutlicher geworden. Gesundheitsförderung ist ein wichtiger Bestandteil dieses Fachwissens. Sie ist Teil der Ausbildungen aller Gesundheits- und Pflegeberufe und in Projekten, Initiativen, Netzwerken und Institutionen zunehmend auch Teil der Praxis. Die aktuelle Ausgabe unseres Magazins „Gesundes Österreich“ beschäftigt sich damit, wie die Gesundheits- und Pflegeberufe dieses als „Fachkräfte für mehr Gesundheit“ bereits nutzen und wo es noch weitere Möglichkeiten gibt.

    Gesundheitsminister Rudi Anschober betont im Interview, dass Gesundheitsförderung Teil des Arbeitsalltags im Gesundheitswesen sein sollte. Das vollständige Interview mit Herrn Bundesminister Anschober finden Sie hier.

    Weitere Artikel befassen sich mit der Rolle von Gesundheitsförderung in verschiedenen Gesundheits- und Pflegeberufen und deren Umsetzung in Settings wie Spitälern, Primärversorgungszentren, Arztordinationen, Apotheken und der Langzeitpflege.