News des Fonds Gesundes Österreich und aus dem Feld der Gesundheitsförderung

Die Lebenserwartung ist in den letzten Jahrzehnten stark angestiegen und wird weiter steigen. Weniger erfreulich ist, dass die Zahl der „gesunden Lebensjahre“ nicht im gleichen Ausmaß anstieg und der Abstand zur Lebenserwartung sich stetig vergrößert. Das stellt für das Gesundheitswesen eine…

Die Regeln vermitteln handlungsorientiertes Ernährungswissen. Dieses Wissen befähigt Menschen mit geistiger Behinderung mitzubestimmen, wenn es um ihre Ernährung geht. Mit der Einführung der 10 Regeln in Leichter Sprache will die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) die gesundheitliche…

Von Ihnen die Idee, von uns die Unterstützung. Wir laden Sie ein, Ihr Gesundheitsförderungs-Projekt mit dem FGÖ als Finanzierungpartner umzusetzen. Betriebe, Kindergärten, Schulen und Kommunen sind einige Beispiel für Lebenswelten, in denen durch Ihr Projekt die Gesundheit nachhaltig gefördert…

Im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit Gesundheitsförderung Schweiz führte RADIX das Pilotprojekt S-Tool in Schulen in der Deutschschweiz von 2014 bis 2017 durch. "Schule handelt – Stressprävention am Arbeitsort" ist praxistauglich und erfolgsversprechend: In der Evaluation wurden positive…

Am 4.6. startete wieder „Bewegt im Park“, das kostenlose Bewegungsprogramm für jedermann. Mehr als 450 Bewegungskurse laden ein, mitzumachen. Gesportelt wird in Parks, Fußgängerzonen und anderen öffentlichen Plätzen. Die Kurse laufen bis 22. 9. in acht Bundesländern, von Tirol bis ins Burgenland…

Am 24. Oktober 2018 findet die 4. ÖPGK-Konferenz in Kooperation mit dem Gesundheitsfonds Steiermark und dem Fonds Gesundes Österreich im Messecongress Graz, Messeplatz 1, 8010 Graz statt. Der Titel lautet: Einfach gesund entscheiden. Wie Settings und Organisationen Gesundheitskompetenz…

Frauen in Deutschland fühlen sich deutlich häufiger durch chronischen Stress seelisch belastet als Männer. Beeinträchtigungen des psychischen Wohlbefindens können sich negativ auf die Gesundheit auswirken: Betroffene Frauen sind anfälliger für Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder Herz-…

Männer leben heute in Deutschland durchschnittlich fünf Jahre weniger als Frauen. Problematisches Gesundheitsverhalten trägt wesentlich dazu bei. Martin Dinges, Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung, gibt einen Einblick, wie sich die Lebenserwartung und…

"Gesunde Unternehmenskultur: Strategien für die Arbeitswelt von morgen" war das Thema der 3. Dreiländertagung Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF), bei der sich Fachleute aus der Schweiz, Österreich und Deutschland  zu einem länderübergreifenden Erfahrungsaustausch trafen.

Die Zeiten…

Eine aktuelle Meta-Anlayse bestätigt die Vermutung, dass sportlich aktive Menschen seltener an Depressionen erkranken. Nach der Auswertung von 49 prospektiven Studien kommen die Autoren zu dem Schluss: Körperliche Aktivität senkt das Risiko für Depressionen und hat einen protektiven Effekt –…

Digitale Medien gehören längst zum Alltag von Kindern und Jugendlichen und sind wichtiger Bestandteil ihrer sozialen Kommunikation. Bei ihrer Nutzung können Kinder und Jugendliche aber auch Gewalt und Grenzerfahrungen ausgesetzt sein, die negative Auswirkungen auf ihre physische und…

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist ein partizipativer Prozess, in dem Arbeitgeber/innen und Arbeitnehmer/innen gemeinsam daran arbeiten, dass betriebliche Abläufe und Strukturen analysiert und gegebenenfalls verändert werden. Immer mehr Betriebe erkennen, dass BGF-Projekte nicht nur…