News des Fonds Gesundes Österreich und aus dem Feld der Gesundheitsförderung

Von Ihnen die Idee, von uns die Unterstützung. Wir laden Sie ein, Ihr Gesundheitsförderungs-Projekt mit dem FGÖ als Finanzierungpartner umzusetzen. Betriebe, Kindergärten, Schulen und Kommunen sind einige Beispiel für Lebenswelten, in denen durch Ihr Projekt die Gesundheit nachhaltig gefördert…

Eine aktive Lebensweise bringt nachweislich positive körperliche, soziale und psychische Vorteile mit sich. Zwei neu erschienene Wissensbände widmen sich dem Thema "Aktive Mobilität". Dargestellt werden Argumente und Entscheidungsgrundlagen bzw,  Beispiele guter Praxis.

Der

Im Rahmen der Umsetzung von konkreten Maßnahmen und Wirkungszielen für alle Lebensphasen von Frauen wurden Focal Points in den Bundesländern implementiert. Diese setzen sich aus den von den zuständigen Landesrätinnen und Landesräten nominierten Frauengesundheitsbeauftragten zusammen und haben…

Der Universitätslehrgang Public Health der Medizinischen Universität Graz bietet eine fundierte berufsbegleitende Ausbildung in den Gesundheits- und Gesundheitssystemwissenschaften. Das Curriculum des ULG Public Health (akkreditiert von der Agency for Public Health Education Accreditation (APHEA…

Die Gesundheitsförderungskonferenz hat unterschiedliche Ansätze der Gesundheitsförderung zum Thema „Gesundes Altern“ aufgezeigt. Die Beiträge in der Konferenz haben auf die zentrale Bedeutung des Themas hingewiesen und zur weiteren Diskussion angeregt. Es wurden nicht nur internationale und…

Das aktuelle Magazin "gesundes österreich" beschreibt, wie sich die Gesundheitsförderungslandschaft in Österreich in den vergangenen beiden Jahrzehnten insgesamt entwickelt hat und skizziert die wichtigsten Veränderungen entlang der fünf aktuellen Programmlinien des FGÖ.

 

Selbsthilfegruppen und -organisationen kommt eine wichtige Aufgabe im Gesundheitssystem zu: Sie unterstützen Betroffene und Angehörige durch Informationsaustausch und praktische Hilfestellung bei der Bewältigung von Erkrankungen, vertreten die Interessen der Patienten nach außen und weisen auf…

Die Lebenserwartung ist in den letzten Jahrzehnten stark angestiegen und wird weiter steigen. Weniger erfreulich ist, dass die Zahl der „gesunden Lebensjahre“ nicht im gleichen Ausmaß anstieg und der Abstand zur Lebenserwartung sich stetig vergrößert. Das stellt für das Gesundheitswesen eine…

Die Regeln vermitteln handlungsorientiertes Ernährungswissen. Dieses Wissen befähigt Menschen mit geistiger Behinderung mitzubestimmen, wenn es um ihre Ernährung geht. Mit der Einführung der 10 Regeln in Leichter Sprache will die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) die gesundheitliche…

Im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit Gesundheitsförderung Schweiz führte RADIX das Pilotprojekt S-Tool in Schulen in der Deutschschweiz von 2014 bis 2017 durch. "Schule handelt – Stressprävention am Arbeitsort" ist praxistauglich und erfolgsversprechend: In der Evaluation wurden positive…

Am 4.6. startete wieder „Bewegt im Park“, das kostenlose Bewegungsprogramm für jedermann. Mehr als 450 Bewegungskurse laden ein, mitzumachen. Gesportelt wird in Parks, Fußgängerzonen und anderen öffentlichen Plätzen. Die Kurse laufen bis 22. 9. in acht Bundesländern, von Tirol bis ins Burgenland…

Am 24. Oktober 2018 findet die 4. ÖPGK-Konferenz in Kooperation mit dem Gesundheitsfonds Steiermark und dem Fonds Gesundes Österreich im Messecongress Graz, Messeplatz 1, 8010 Graz statt. Der Titel lautet: Einfach gesund entscheiden. Wie Settings und Organisationen Gesundheitskompetenz…