Förderung bundesweiter Selbsthilfeorganisationen

Inhaltsverzeichnis

Ab sofort ist das Fördermanagement eingerichtet. Die finanzielle Förderung kann online oder mittels der zum Download angebotenen Formulare beantragt werden. Das Team der ÖKUSS informiert Sie gerne!

Die gesundheitspolitische Zielsetzung ist es, dass die Perspektive von Betroffenen und Patientinnen und Patienten zukünftig noch stärker in der österreichischen Gesundheitsversorgung einbezogen wird. Bundesweite themenbezogene Selbsthilfeorganisationen übernehmen dabei eine wichtige Funktion. 

Das Bekenntnis zur Stärkung der Selbsthilfe zeigt die Initiative des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungen, des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz und des Fonds Gesundes Österreichs, die ab Jänner 2018 finanzielle Mittel zur Unterstützung von bundesweiten Selbsthilfeorganisationen bereitstellen. Neben der Bereitstellung von finanzieller Förderung wird ein Zusammenschluss der Bundes-SHO unterstützt sowie eine Kompetenz- und Servicestelle eingerichtet, die "Österreichische Kompetenz- und Servicestelle für Selbsthilfe – ÖKUSS".

Mehr Informationen zur ÖKUSS.

 

Link zum Online-Antrag
 

Kontakt 

gudrun.braunegger@goeg.at 

 

Download
 

ÖKUSS Leitfaden zur Förderung 2018

ÖKUSS Antrag Leseansicht

ÖKUSS Finanzierung der antragstellenden Organisation

ÖKUSS Budget für die beantragten Aktivitäten

ÖKUSS Unterschriftenblatt