Sozialer Zusammenhalt stärkt Gesundheit! Beiträge der Gesundheitsförderung

Beginn der Veranstaltung
Ende der Veranstaltung
Kategorie der Veranstaltung

Unsere 22. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz findet heuer in Kooperation mit dem Gesundheitsfonds Steiermark in Graz statt.

Die alljährliche  FGÖ-Gesundheitsförderungskonferenz leistet einen wesentlichen Beitrag dazu, Akteur/innen aus der Gesundheitsförderung und aus anderen Handlungsfeldern zu vernetzen und damit eine gute Basis für Zusammenarbeit und Wissenstransfer zu legen. 
Die Covid-19-Pandemie zieht soziale und wirtschaftliche Folgen nach sich – Fragen der Solidarität und des Gemeinschaftssinns rücken noch stärker in den Vordergrund. Sozialer Zusammenhalt braucht daher Rahmenbedingungen, die aktiv – auch von Seite der Gesundheitsförderung - mitgestaltet werden. 

Ziel der Konferenz ist es, gemeinsam einen Diskurs über ausgewählte Themen zum sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft oder in Settings zu führen und Möglichkeiten und Herausforderungen für die Gesundheitsförderung zu identifizieren. 

Wir gehen u. a. den Fragen nach, warum Zusammenhalt für Gesundheit wichtig ist, ob es tatsächlich eine „Epidemie Einsamkeit“ gibt und wie die Lebensqualität durch gesellschaftlichen Zusammenhalt gestärkt werden kann.

Am Abend der Konferenz lädt der Gesundheitsfonds Steiermark zum Empfang.
 
Hier finden Sie die Einladung zum detaillierten Programm.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über unsere Weiterbildungsdatenbank. Anmeldeschluss ist der 23. Oktober 2020.

Im Anschluss an die 22. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz findet die 23. Wissenschaftliche Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Public Health „Sozialkapital- sozialer Zusammenhalt stärkt die Gesundheit“ von 17.-18. November 2020 ebenfalls im Congress Graz statt. Der FGÖ organisiert am 17. November 2020 zwei Pre-Conferences zu dieser Tagung. 

Hinweis zur online-Anmeldung:
Wir bitten Sie, sobald Sie die Konferenz gebucht haben, ein Themenforum durch Anklicken auf den Titel zu wählen. Ihre Anmeldung ist erst mit der Auswahl des Themenforums vollständig abgeschlossen (der Status wechselt damit von „Zum WS anmelden“ auf „Vom WS abmelden“). Die Anmeldung zum Empfang des Gesundheitsfonds Steiermark erfolgt ebenfalls online durch Anklicken des Titels. 
Bitte beachten Sie, dass zur Einhaltung der Abstandsregelungen die Anmeldezahlen insbesondere in den Themenforen begrenzt sind - über die Möglichkeit der Teilnahme entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung.

Die Anmeldung zu den Pre-Conferences ist ab September und nur unter www.svs.at/oegph möglich. 

Für die Konferenz gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen COVID-19-Sicherheitsauflagen der österreichischen Bundesregierung. Zum Schutz aller Teilnehmenden appellieren wir an Ihre Eigenverantwortung.