Magazin 2011

  • Magazin Gesundes Österreich Ausgabe 3/2011
    titelblatt 03/2011

    Jeder Mensch hat ein Recht auf mehr Gesundheit, betont Martin Schenk von der Armutskonferenz. Was Gesundheitsförderung für sozial benachteiligte Menschen bedeutet und welche Projekte der FGÖ fördert, damit Menschen in schwierigen Lebenslagen ihre Gesundheitschancen besser nutzen können, erfahren Sie in dieser Ausgabe.

  • Magazin Gesundes Österreich Ausgabe 2/2011
    titelblatt 02/2011

    Gesundheitsförderung kann nicht verordnet werden, sie muss gemeinsam mit den Menschen, die sie erreichen soll, gestaltet werden. Partizipation ist deshalb eines der Grundprinzipien der Gesundheitsförderung und auch Thema dieses Heftes des Magazins „Gesundes Österreich“.

  • Magazin Gesundes Österreich Ausgabe 4/2011
    titelblatt 04/2011

    Health in All Policies - also Gesundheit in allen Politikfeldern - wird von verschiedensten Seiten beleuchtet: Gemeinsames Ziel ist, mehr Gesundheit, Lebensqualität und sozialer Zusammenhalt für alle. Dazu gehört z. B. Städte und Dörfer so zu planen, dass genügend Raum für gesunde Bewegung vorhanden ist, oder das Angebot an Schulbuffets landesweit gesünder zu gestalten, oder Arbeit und die materiellen Lebensgrundlagen für möglichst alle Menschen zu sichern.

  • Magazin Gesundes Österreich Ausgabe 1/2011
    titelblatt 01/2011

    Auswirkungen Betrieblicher Gesundheitsförderung bringt Vorteile für das Unternehmen, die Beschäftigten aber auch für die gesamte Gesellschaft