Ein psychisches Stimmungsbild der Schweiz

Inhaltsverzeichnis

Obwohl die meisten Befragten auf die Einstiegsfrage – „wie geht es Ihnen heute?“ – mit „gut“ oder „sehr gut“ geantwortet haben, gibt nach spezifischer Nachfrage beinahe ein Fünftel der Befragten an, sich gegenwärtig in einem längerdauernden emotionalen Tief zu befinden.  

Das ist das Ergebnis der Forschungsstelle sotomo, die im Auftrag der Stiftung Pro Mente Sana im September 2018 über 5‘500 Menschen in der Schweiz zu ihrem psychischen Wohlbefinden und zur Art wie sie darüber sprechen, online befragt hat.

Mehr Informationen