Mag. Beate Hartinger-Klein

Portaitfoto Mag., Beate Hartinger-Klein, Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Präsidentin des Fonds Gesundes Österreich

Mag. Beate Hartinger-Klein wurde am 8.Jänner 2018 als neue Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz angelobt. In dieser Funktion ist sie zugleich auch Präsidentin des Fonds Gesundes Österreich.

Zum detaillierten Lebenslauf auf der Website des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz.

"Ein Gesundheitsbegriff moderner Prägung ist eng mit dem Terminus "Lebensqualität" verbunden. Denn das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden der Menschen wird nicht nur allein durch Krankheiten im engeren Sinn eingeschränkt, sondern auch durch Probleme am Arbeitsplatz, durch finanzielle Sorgen oder durch fehlenden sozialen Rückhalt."