Gesund sein, gesund werden, gesund bleiben: wie der Geist den Körper stärken kann

Beginn der Veranstaltung
Ende der Veranstaltung
Kategorie der Veranstaltung

Wie können wir präventiv für unsere Gesundheit aktiv werden? Wie lässt sie sich stärken, wenn bereits Krankheitssymptome auftreten? Wie kann dabei der Geist den Körper unterstützen?

Das Berufsleben, in dem wir einen wesentlichen Teil unserer Lebenszeit verbringen, hat oft großen Einfluss auf unsere Gesundheit. Die langfristige Grundvoraussetzung für Gesundheit ist es, eine Balance zwischen den Anforderungen des Berufsalltags und den vorhandenen persönlichen Ressourcen herzustellen. Das Seminar lädt ein, die aktuelle Arbeitssituation zu reflektieren und in weiterer Folge die eigenen Gesundheitsressourcen zu identifizieren und zu stärken. Die Teilnehmer/innen befassen sich in dem Seminar intensiv mit sich selbst. Sie lernen Methoden zum Umgang mit belastenden Situationen kennen und anwenden und finden Wege, ihre Gesundheit aktiv zu stärken.

Ziel:

Die Teilnehmer/innen reflektieren ihr Gesundheitsverhalten und lernen Methoden zum Umgang mit belastenden Situationen.

Inhalte:
  • Kennenlernen der Resonanzmethode
  • gesundheitliche Risiko- und Schutzfaktoren identifizieren
  • inneres Navigationssystem auf Gesundheit stellen
  • achtsamer mit sich selbst umgehen
  • Blockaden lösen
  • konkrete Werkzeuge zur gesundheitsförderlicheren Gestaltung des Berufsalltags erhalten und anwenden können
Zielgruppe:

Personen, die für ihre Gesundheit aktiv werden möchten

Methoden:

Resonanzmethode, theoretische und praktische Inputs, Übungen

Referentin/Trainerin:

Judith delle Grazie

Veranstaltungs-ID Veranstaltungsort Anmeldeschluss
19900104

Hotel Burgenland
Franz Schubert-Platz 1
7000 Eisenstadt

24. April 2019

Jetzt mittels FGÖ-Weiterbildungsdatenbank für das Seminar anmelden